<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=262266114648271&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Digitale Transformation gemeinsam gestalten

Dominic Lindner
Verfasst von Dominic Lindner

31. Juli 2019

Scrumban_GettyImages-1059655118

Nicht immer fällt es Unternehmen im Transformationsprozess leicht, sich für eine einzelne agile Methode zu entscheiden. Sowohl Scrum als auch Kanban  haben ihre Vorteile. Ob Scrumban das beste aus zwei Welten vereint?

Die Methoden Scrum und Kanban freuen sich großer Beliebheit - nicht zuletzt weil sie einen äußerst positiven Einfluss auf die Agilität eines Organisationsaufbaus haben. Sie setzen sich die Flexibilisierung und Optimierung von internen Prozessen zum Ziel. Aus diesem Grund legen mittlerweile immer mehr Führungskräfte Ihren Fokus auf eine Verbindung beider agiler Techniken, indem Sie Scrumban in Ihrem Unternehmen einführen. Worum es sich bei diesem Begriff genau handelt und wie auch Sie nicht nur von Scrumban profitieren, sondern die Methode auch selbst in Ihrem Unternehmen umsetzen können, beschreibt dieser Artikel.

 Jede Technik setzt auf einen anderen Schwerpunkt. Während Sie durch die Einführung von Scrum ein agiles Prozessmanagement in Ihrem Unternehmen fördern können, hilft Ihnen Kanban dabei, Schwachstellen innerhalb Ihrer Unternehmensorganisation zu visualisieren und einzelne Teilschritte bestehender Prozesse explizit zu optimieren. Jedoch kommt in immer mehr Unternehmen die Forderung nach beiden Ansätzen auf, weshalb sich im Laufe der Zeit besonders in produktentwickelnden und -erhaltenden Industrien eine Symbiose beider agiler Methoden herausgebildet hat – Scrumban.

 Was ist Scrumban?

 Scrumban als Verbindung von Scrum und Kanban dient dazu, Hauptelemente beider agilen Methoden wirksam und ergebnisreich miteinander zu verknüpfen. Das bedeutet für Sie als Führungskraft, dass Sie sich aus dem Repertoire von Scrum bedienen, indem Sie Daily Stand Up Meetings einführen, kurzfristigere und damit realisierbarere Ziele als Sprints setzen und diese in einer regelmäßigen Feedbackrunde kritisch betrachten und anpassen.

Schließlich kombinieren Sie diese Ansätze mit der Intention von Kanban, gezielt auf neue Anforderungen zu reagieren, indem Sie stetig neue Einsichten und aktuelles Wissen in Ihre Prozesse einfließen lassen. Dies gelingt Ihnen, indem Sie den abteilungsübergreifenden Austausch innerhalb Ihres Unternehmens fördern und Raum für Kommunikation schaffen.

Scrumban bietet also den Profit beider agiler Methoden, ohne dass Sie sich explizit für eine der beiden entscheiden müssen. Die Kombi-Methode eigent sich insbesondere dann für Ihr Unternehmen, wenn Sie in den Bereichen Produktentwicklung, Kundendienst, problemlösendes Projektmanagement sowie im Allgemeinen für Managementabteilungen mit dem Ziel der Prozessoptimierung einen Change hin zu mehr Agilität planen.

DL Scrum für NL

Kurz und knapp:

Scrumban...

 ...beschreibt die Verknüpfung der Hauptcharakteristiken von Scrum und Kanban.

 ...nutzt Daily Stand Ups, Sprints und Feedback von Scrum.

... bedient sich der Reaktionsgeschwindigkeit und Kommunikationsstärke von Kanban.

 ...eignet sich für Unternehmen in den Bereichen Produktentwicklung, Kundendienst, problemlösendes Projektmanagement sowie im Allgemeinen für Managementabteilungen mit dem Ziel der Prozessoptimierung.

Vorteile von Scrumban

Die Kombination von Scrum und Kanban bietet Ihnen dabei gleichzeitig auch die Vorteile beider agilen Methoden. Die Implementierung von Scrumban hilft, ihren Teams im Bereich der Produktentwicklung gewinnbringender und ergebnisreicher zu arbeiten, indem Sie weniger an feste Strukturen und ferne Großziele gebunden sind und stattdessen mehr Eigenverantwortung für individuelle Sprintziele tragen.

Die Förderung der Kommunikationsintensität und Aufgabentransparenz, durch den Einsatz von Kanbanboards in Ihrem Unternehmen, kann zudem den Austausch von Wissen und die Akzeptanz von Projekten und Prozessen bei Ihrer Belegschaft intensivieren. Folglich können Sie nicht nur eine qualitativ hochwertigere Arbeitsweise vorantreiben, sondern dadurch auch beispielsweise Lieferzeiten verkürzen und wirkungsvoller und schneller auf Kundenwünsche reagieren.

Da es sich bei Kanbanboards auch um webbasierte Aufgabentools handeln kann, können Sie außerdem  räumlich getrennte, sogenannte virtuelle Teams viel effizienter miteinander vernetzen und auch die Arbeitsleistung und Unterstützung internationaler Experten in Anspruch nehmen. Zudem sind die Tools beide agiler Methoden leicht erlernbar und daher für Ihre Mitarbeiter mühelos verständlich und schnell einsetzbar.

Sie möchten fit werden im agilen Arbeiten?

Agiles Arbeiten Themenseite

Durch die Einführung von Scrumban fördern Sie...

...eine effizientere Arbeitsleistung Ihrer Teams mit verkürzten Lieferzeiten sowie
   einer qualitativ hochwertigeren Bearbeitung von Kundenwünschen.

...die Kommunikation und Transparenz innerhalb Ihrer Belegschaft.

...den Austausch von Wissen.

...die Akzeptanz für Prozesse und Projekte.

Fazit

Sie sehen, Scrumban bietet Ihnen die Elemente und Vorteile beider agilen Methoden Scrum und Kanban. Gerade dann, wenn Sie bemerken, dass sich Ihr bisheriges Projektmanagement festzufahren droht, ist es sinnvoll, mehr Agilität in Ihr Unternehmen zu integrieren. Durch die Verwendung von Scrumban erhalten Sie und Ihre Belegschaft einen viel besseren Überblick über den Workflow der internen Prozesse und können folglich gemeinschaftlich viel effizienter an der Bearbeitung von Tasks, Teilschritten und ganzen Projekten arbeiten.

Zur Implementierung von Scrumban macht es dabei Sinn, bestehende Prozesse auf ihren Optimierungsgrad zu analysieren und geeignete Abläufe durch die Einführung von Maßnahmen nach dem Scrumban-Prinzip schrittweise zu verändern.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Artikel zu ähnlichen Themen

"