<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=262266114648271&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Digitale Transformation gemeinsam gestalten

Miriam Lerch
Verfasst von Miriam Lerch

16. August 2019

Wie bist du zu agil gekommenGettyImages-1143340795

In dieser Folge interviewen wir Podcaster uns gegenseitig zu unseren „agilen Hintergründen“. Welcher Weg hat uns zum „agilen Vorgehen/Arbeiten“ geführt und welche Erfahrungen haben wir gemacht? Welche Erlebnisse in agilen Projekten haben uns geprägt?

 

 

Agil sein und werden ist neben der Digitalen Transformation das Stichwort dieser Zeit. Wir beide bringen ganz unterschiedliche Erfahrungen zum agilen Arbeiten mit. Miriam fiel quasi nach dem Master-Abschluss direkt in ein SCRUM-IT-Entwicklungsprojekt und sammelte dort viele Erfahrungen, die ihr weiteres Berufsleben und ihren eigenen Anspruch an sinnstiftende Arbeit stark prägten.

Jörg Tausendfreund erzählt von seinen klassischen Projektmanagement-Erfahrungen als Mitarbeiter und Trainer und warum das agile Vorgehen für ihn einen „Ausweg“ aus Sackgasse-Projekten bot. Zusammen diskutieren wir unsere Erlebnisse und welcher Mehrwert sich daraus für die Arbeit in Teams ergibt.

Im Podcast  Fit for digital diskutieren Miriam Lerch (Produkt- und Innovationsmanagerin Digitale Transformation) und Jörg Tausendfreund (agiler Coach und Trainer) über die Herausforderungen und Chancen der digitalen Transformation und geben wertvolle Tipps, wie Sie den Wandel erfolgreich meistern werden. Weitere Folgen finden Sie hier: Podcast Fit for digtital.

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Artikel zu ähnlichen Themen

"